Wir sind umgezogen!

Die Schüler Union Osnabrück hat eine neue Website.

Ihr findet uns jetzt unter diesem neuen Link:

http://schuelerunion.de/osnabrueck

Wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer neuen Website.

Eure

Schüler Union Osnabrück

 

 

Schüler Union macht VW-Werksbesichtigung

Schüler Union Osnabrück macht VW-Werksbesichtigung

 

Die Schüler Union Osnabrück machte am 16. Oktober eine VW-Werksbesichtigung.

Von 9:45Uhr bis 12:00 Uhr wurde eine sehr interessante Führung in einer kleinen Gruppe geboten.

Angefangen beim Werkzeugbau bis hin zur Zusammensetzung und Fertigstellung eines Autos.

Die Mitglieder der Schüler Union waren begeistert von der Schnelligkeit der Arbeiten der Maschinen und den Arbeiten der Werksarbeiter.

 

Es war eine tolle Führung durch das VW-Werk!
Wir möchten uns herzlich dafür bedanken, dass uns diese Besichtigung ermöglicht wurde.

 

Schüler Union spricht sich für das Sitzenbleiben aus

„Die Abschaffung des Sitzenbleibens ist unverantwortlich und wird lediglich zu Chaos und einem weiteren Sinken des Bildungsniveaus führen“, kommentiert Anna Westermann, Kreisvorsitzende der Schüler Union Osnabrück die Bestrebungen der neuen Landesregierung, das Sitzenbleiben abzuschaffen. „Das Sitzenbleiben gibt leistungsschwachen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit Unterrichtsstoff noch einmal zu wiederholen, ohne unter permanent wachsenden Leistungsdruck zu stehen. Werden die Betroffenen immer weiter mitgeschleppt, können grundlegende Schwächen nicht ausgebügelt und schlechte Noten nicht verbessert werden“, erklärt Westermann. „Dauerhaft wird sich dann Resignation und in schwachen Fächern Lernverweigerung einstellen“, ergänzt Florian Schwab. „Durch einen gezielten Neuanfang gibt man den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit in einer neuen Lernatmosphäre mit neuen Lehrern seine Lernschwächen auszugleichen“, so der stellvertretende Landesvorsitzende der Schüler Union Niedersachsens weiter. Auch für die einzelnen Klassenverbände sieht Schwab Vorteile beim Sitzenbleiben. „Bei einem Abitur innerhalb von acht Jahren können Lernschwächen nicht im Rahmen des Unterrichts im Klassenverband ausgebügelt werden, das ist Utopie.“ Folgen seien ein langsameres Vorankommen im Stoff und ein unzumutbarer Lerndruck auf schwächere Schülerinnen und Schüler.
Probleme im sozialen Umfeld sehen die beiden Oberstufenschüler ebenfalls nicht. „Die Wiederholer passen sich meist schnell im neuen Klassenverband an“, so Westermann: „In einigen Fällen ergeben dadurch auch jahrgangsübergreifende Freundschaften.“

Anna Westermann neue Vorsitzende der Schüler Union

Am Samstagabend fand die Jahreshauptversammlung der Schüler Union Osnabrück statt. Zu Gast waren die Landtagsabgeordnete Anette Meyer-zu-Strohen, sowie Bürgermeister und Landtagskandidat Burkhard Jasper. Hauptpunkt der Versammlung war die Neuwahl eines Vorstands. Neue Kreisvorsitzende der 50 Mitglieder starken Schülerorganisation ist die sechzehnjährige Berufsschülerin Anna Westermann. Ihr zur Seite stehen Adrian Thien (17) und Jan Bücken (17) als Stellvertreter, Marek Stumpe (15) als Gebietssprecher, neuer Schatzmeister ist Lennart Menzel (19), Geschäftsführer David Westermann (16), Pressesprecher Florian Schwab (17), sowie Verena Westermann( 16) und Lennart Albers (16) als Beisitzer. Die einzelnen Vorstandsmitglieder wurden alle einstimmig gewählt. Großer Dank ging nochmal an Johannes Plemper, der die Schüler Union Osnabrück das letzte Jahr sehr erfolgreich geführt hat. Ein spannendes Jahr steht bevor, in welchem die SU schon neue Aktionen geplant hat und sich weiter gegen eine neue IGS in Osnabrück einsetzen wird.

Seiten: 1 2 3 4 ...17 nächste